Auftritte

Hochschulsportgala Universität Tübingen (2001)

Hochschulsportgala Universität Tübingen (2003)

Benefiz Veranstaltung Tübinger Sportverein Gesundheitstage Universität Tübingen (Naturwissenschaften)

Messe Karlsruhe (2004)

Forschungszentrum Karlsruhe (KIT - Tag der offenen Tür 2010)

Diverse Veranstaltungen (z.B. Geburtstage & Hochzeiten)


"Schmiegsam und geschmeidig ist der Mensch, wenn er geboren wird, starr, störrisch und steif, wenn er stirbt.

Biegsam, weich und zart sind die Kräuter und die Bäume im Wachstum, dürr, hart und stark im Entwerden.

Darum gehören Starre und Stärke dem Tode, Weichheit und Zartheit dem Leben".
Laotse

Tai Chi Lehrer - Glen Homeier

Ich lebe seit 2006 in Karlsruhe und unterrichte hauptsächlich Taiji, aber auch Qigong. Meine Taiji-Kenntnisse habe ich mir während meines Geologie-Studiums an der Universität Tübingen angeeignet.

In die Welt des Taijiquan, der daoistischen Philosophie und chinesischen Denkweise, wurde ich von meinem Lehrer und Freund Cheng Dong aus Schanghai eingeführt. Er zeigte mir den „richtigen Weg“, die Kunst der Ruhe, Konzentration und körperlichen Beherrschung. Oft trafen wir uns bei Sonnenaufgang in der Natur an der frischen Luft, um Taiji und Qigong zu praktizieren.

Für mich gab es danach überhaupt keinen Zweifel, dass ich tiefer in die Welt des Taijiquan eintauchen möchte. Bereits zwei Jahre später begann ich auf Empfehlungen meines Mentors, Taijiquan im Hochschulsport an der Universität Tübingen und Volkshochschule Tübingen zu unterrichten.

Seit 1996 werde ich von Meister Su Hua Xiang aus Guangzhou in Taiji Chuan & in den Waffenformen unterrichtet. Im Jahr 2011 wurde ich als sein "Innerer Schüler" - "Tudi" aufgenommen, was mich natürlich sehr ehrt.

tl_files/img/Gl-Su-2 Kopie.jpg 

Weitere Taiji- und Qigong-Kenntnisse eignete ich mir durch intensives Training und Fortbildungskurse, hauptsächlich bei chinesischen Meistern und Großmeistern an. Bedeutende Taiji-Formen und deren "Geheimnisse" habe ich durch Großmeister Chen Xiaowang (Chen-Familie 19. Generation), Meister Yang Yun (Yang-Familie 6. Generation), Meister Chen Jumin und Meisterin Jian Guiyan erfahren können.

Im Jahr 2009 begab ich mich in die Selbständigkeit und versuche eine Kombination als Taiji/Qigong-Lehrer und als freiberuflicher Geothermiker. Beides ist Energiearbeit, mit und in der Natur.

Glen Homeier

Taichi & Qigong sind seit über 20 Jahren ein fester Bestandteil meines Lebens. Sie sollen auch in Zunkunft eine bedeutende Rolle spielen. Ich praktiziere täglich Taichi und Qigong, um mich geistig und körperlich fit zu halten und auch um Krankheiten vorzubeugen. Wie das Sprichwort schon sagt "Im hohen Alter geschmeidig wie ein Kind, gesund wie ein Holzfäller und gelassen wie ein Weiser".

Zertifizierte Lehrer

DDQT-Gütesiegel (Deutscher Dachverband für Qigong und Taijiquan e.V.)
TQN-Qualitätssiegel (Taijiquan & Qigong Netzwerk Deutschland e.V.)
Zertifizierte Liuhe Bafa Lehrer durch Meister Su Huaxiang 

Mitglied im Tajiquan & Qigong Netzwerk (TQN) Deutschland e.V.
Mitglied in der Internationalen Yang Style Tai Chi Chuan Association
Mitglied in der WCTAG (World Chen Xiaowang Taijiquan Association - Germany)